Dienst am Wort – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuelle Ausgabe 1/2022 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Alle Leseproben
»Dienst am Wort – Gedanken zur Sonntagspredigt« – die Predigtzeitschrift für Pfarrer und alle im Dienst der Verkündigung Stehenden. Sie enthält für jeden Sonn- und Feiertag ausgearbeitete Predigten zu Lesung und Evangelium sowie Texte zu einzelnen Gottesdienstelementen.

Unsere aktuelle Ausgabe 1/2022 mit folgenden Beiträgen:
Einführung
Wolfgang Tripp

Liebe Leserinnen und Leser,

wie in den vergangenen Jahren werden Herausgeber und Mitglieder des Beirates von »Dienst am Wort – Gedanken zur Sonntagspredigt« eine Predigtreihe zu den Evangelien der Fastensonntage anbieten. Christoph Schmitt, Mitglied des Beirats und federführend für dieses Projekt, stellt Ihnen im Folgenden die Reihe vor, damit Sie besser planen und diese besonders geprägte Zeit vorbereiten können.

Wir freuen uns heute schon, wenn Sie uns eine Rückmeldung zu diesem Themenvorschlag und dann zu den einzelnen Predigtentwürfen geben.

Herausgeber, Beirat und Verlag wünschen Ihnen einen guten Beginn des neuen Jahres und Gottes Segen auf allen Wegen in 2022.


Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 1

Neujahr – Hochfest Neujahr – Hochfest der Gottesmutter Maria

Stefan Lepre
Neujahr – Im leuchtenden Angesicht Gottes
 

Einführung
Sie kennen bestimmt den berühmten Vers aus Hermann Hesses Gedicht »Stufen«: »Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.« Für viele von uns hat der erste Tag des neuen Jahres dieses Flair, diesen Zauber. Als Christen dürfen wir uns heute auch an den wenden, von dem wir glauben, dass er uns schützt und uns hilft zu leben. Es ist nicht irgendein Zauber, sondern es ist Gott, der bei uns ist und uns beschützt. Zu ihm wollen wir heute beten.


Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 2

Fest der Erscheinung des Herrn

Dominik Weiß
Eine Begegnung auf Augenhöhe
 
Einführung
Das Hochfest der Erscheinung des Herrn ist ein strahlendes Fest! Was wir an Weihnachten »im kleinen Kreis« im Stall zu Betlehem gefeiert haben, das soll heute hinausstrahlen in die ganze Welt und alle Menschen erreichen: Der unbegreifliche Gott wird Mensch. Sein gutes und lebensbejahendes Wort ist Fleisch und damit verständlich geworden. Indem Gott Mensch wird und uns in Jesus Christus begegnet, ermutigt er uns ebenfalls dazu, Mensch zu werden und den Mitmenschen menschlich zu begegnen. Sein Wort bekommt auf diese Weise in unserem Tun Hand und Fuß. So grüßen wir Christus in unserer Mitte und bitten ihn um sein Erbarmen.

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 3

Dritter Sonntag im Jahreskreis

Christoph Böttigheimer
Jesu Antrittsrede – leere Worte?
 
Einführung
Wir gehen in eine neue Woche und beginnen sie mit der Feier der Eucharistie. Wir tun es bewusst und wir tun es im Glauben, dass uns am Tisch des Herrn Gemeinschaft und am Tisch des Wortes Orientierung geschenkt werden. Wir wollen hinter uns lassen, was uns in der letzten Woche weniger gut gelungen ist, und ausschauen und hören auf den, der uns eine heilvolle Zukunft verheißt. Ihn, Christus den Herrn, begrüßen wir in unserer Mitte.

Lesen Sie mehr...   

pastoral.de


Das bewährte
BasisProgramm
auf CD-ROM


pastoral.de - BasisProgramm

oder

Die
Web-Plattform
im Browser


pastoral.de - Web-Plattform

Vergleichen Sie hier


Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum